Die besten vom Jerusalem-Marathon

The Real Jerusalem Streets, 20. März 2017

Der International Jerusalem Winner Marathon 2017
fand am Freitagmorgen, 17. März statt.
Die Straßen Jerusalems waren gesperrt und der Verkehr blockiert,

als 30.000 Läufer über die gesamte Marathonstrecke
und eine Reihe weiterer die kürzeren Distanzen liefen.

Während die Teilnehmer des vollen Marathons vorbeikamen

suchte wenigstens ein Mann Aufmerksamkeit,

genauso die beiden Männer in Kilts und Schottenmützen.

Mehr als 60 Staaten waren vertreten,

aber ich sah nur die französische Flagge.

In der Menge für den vollen Marathon liefen Frauen mit.

Zehntausende liefen durch die Straßen
auf der Route, die sich um und durch die Altstadt schlängelte.

Die Nummer 1 vom letzten  Jahr war dieses Jahr wieder Erster.

Nachdem er den Boden küsste,
gratulierten Marathonsieger Shadrack Kipkogey der
Bürgermeister Nir Barkat, der für den 10km-Lauf angezogen war.

Ich machte 500 Fotos und es war schwierig
die Entscheidung zu treffen, welche ich einstelle.

Aber an der Startlinie und am Ziel

wurden tausende Selfies gemacht.

Eins meiner Lieblingsfotos und die zugehörige Geschichte:
Ich postete ein Foto einer rot angezogenen Familie aus Südafrika
direkt nach dem Rennen abends nach dem Rennen auf Facebook.

Und bis zum Morgen waren alle Namen getaggt.

Entlang der Route gab es Wasserstationen,

dazu diese, an der die Läufer nach dem Rennen
wieder in den Gan Sacher, den Sacherpark kamen.

Im Park befanden sich Zehntausende,

die die Musik und

die angebotenen Aktivitäten genossen.

Am Start gab es ein neues Unterhaltungsprogramm,

aber viele Teilnehmer waren so aufgeregt, dass sie das kaum wahrnahmen.

Alleine zur Startlinie zu gelangen dauerte wegen
der Sicherheitsmaßnahmen und der Menschenmengen,
die überall herumgingen, ziemlich lange, länger als sonst.

Das 10km-Rennen hatte 3 verschiedene Startzeiten und –Gruppen

für die Tausende Teilnehmer.

Knallbunte Shirts Dutzender Wohlfahrtsorganisationen
wurden von tausenden Läufern getragen

und diese für Shalva walkende Frau
war auch dieses Jahr wieder dabei.

Erinnern Sie sich, dass ich sagte, ich hätte nie den Bürgermeister laufen sehen?

Nun, dieses Jahr sah ich ihn am Start

und wieder am Ende des Rennens am Ziel.

Ich sah sogar den Mann, der der nächste Bürgermeister sein möchte,
am Start wie am Ziel.

Die Zahl derjenigen, die den Jerusalem-Marathon beobachteten,
ist so groß geworden, dass es schwierig ist Familie oder Freunde zu finden.

Einer der Gründe, dass die Zahlen so stark zugenommen haben,

ist die Teilnahme an einem besonderen Familienlauf.
Um 10.30 Uhr warteten 6.000 Personen
um zum letzten Rennen des Tages zu starten.
Ich blieb nicht zum Startschuss,
weil ich zum Ziel des 10km-Rennens lief.

Und die Familienmitglieder, nach denen ich Ausschau hielt?

Ich sah niemanden davon!

Als ich nach Hause ging, kam ich an denen vorbei,

die sich der Ziellinie langsamer näherten.

Einige Straßen wurden dieses Jahr früher für den Verkehr wieder freigegeben.

Und da war Barfuß-Rick,
immer noch lächelnd, während er einen weiteren Marathon beendete.
Ich bin nicht sicher, ob er 84 oder 5 der über 100 Marathons
war, die er ohne Schuhe gelaufen ist, um Geld für Soziales zu sammeln.

Zehntausende liefen durch die Straßen Jerusalems,
Millionen Dollar wurden für soziale Zwecke gesammelt.

Es gibt Leute, die ihn immer noch hassen,
aber freuen Sie sich auf einen noch größeren und besseren im nächsten jahr.
Das Datum für den nächsten Jerusalem-Marathon steht fest:

  1. März 2018

Bis dahin sollte ich lieber eine App für mein Handy haben,
damit ich weiß, wie viele Kilometer ich zurücklege.
Ich könnten weit mehr sein als ein voller Marathon.

Um mehr Fotos vom Jerusalem-Marathon zu sehen,
die auf Facebook gepostet wurden,
klicke Sie bitte

HIER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s