Fotos der Woche: Aliyah-Tag / Schabbat Schalom

The Real Jerusalem Streets, 27. Oktober 2017

Der Aliyah-Tag
wurde 2016 eingeführt, um die Olim, die nach Israel Umgezogenen,
für ihren Beitrag zum Land zu ehren.
Er wurde auf den 7. Tag des hebräischen Montas Marcheschwan festgesetzt,
nahe der Lesung des Thora-Abschnitts Lech Lecha, in dem
Gott das Land Israel den Nachkommen Abrahams verheißt.

In Jerusalem in Israel wurde ein große Feier veranstaltet.

Ich weiß nicht, wer die Einladungen verschickte, wie oder an wen.
Aber nachdem ich die Sicherheitskontrolle hinter mir hatte, gab es Essen

und eine Vorführung mit Musik und Tanz und
Unterhaltung und natürlich mit Reden

vor einer vielfältigen Gruppe Olim im Publikum.

Wir wohnen nahe der Tschernikowsky-Straße

und da war er auf einem der riesigen Bildschirme.

Das ist nicht der übliche Schabbat Schalom-Gruß von RJS,
sondern statt einem schönen Foto entschied ich mich
ein kurzes Video von einer der eindrucksvollen Vorführungen posten.

שבת שלום

Schabbat Schalom

Einen unbeschwerten Aliyah-Tag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s